Sonntag, 28. Februar 2016

Mid-Term Break

 
Nach sechs Wochen Schule muss aber auch nun wirklich mal wieder eine Woche Ferien her. Neben Visa- und Urlaubsgeschichten, die diese Woche zu klären anstanden, besuchten wir am Mittwoch den Barber Shop. Lass mal was Verrücktes machen, lass mal die Haare flechten lassen, wie die Afrikanerinnen es immer machen, dachten wir uns... Drei Stunden wird es dauern, sagten sie uns... setzen Sie sich schonmal... Nach sechs Stunden waren unsere Haare immer noch nicht fertig! Es ist schon dunkel draußen, "können Sie vielleicht morgen früh wieder kommen zum finishen?" Na klar überhaupt gar kein Ding, es sollte ja auch nicht eigentlich schon vor drei Stunden fertig sein und ich soll nun mit einer Frisur, die einer Mönchtonsur ähnelt, nach Hause gehen...Gott sei Dank war es schon dunkel!  
 
 Ja bei dem Anblick mussten sogar unsere Schwestern lachen. Am nächsten Morgen hat es dann auch doch nur noch fünf Stunden gedauert, bis die Tat vollbracht war. Naja muss man ja alles mal gehabt haben, munterte ich mich auf, als ich diese Braunhaarige-Rastalady im Spiegel betrachtete.
 
 
Wir haben die Haare schön!

Am Freitag druften wir dann unser Halbjähriges feiern.
Sechs Monate sind wir nun schon hier, lachen, weinen, arbeiten, genießen, reisen, lernen....LEBEN hier! Erleben Afrika, jeden Tag und immer wieder aufs Neue und wie ihr merkt, langweilig wird es nie.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen